Museen & sehenswürdigkeiten

Musée Granet

Aix-en-Provence • Im alten Palais de Malte. Das Museum gilt als eines der schönsten Frankreichs: Sammlungen vom 14. bis zum 20. Jh., Werke von Rembrandt, Ingres, Cézanne und die Stiftung von Cézanne bis Giocometti.

Tel. + 33 (0)4 42 52 88 32 www.museegranet-aixenprovence.fr

GRANET XXe, Sammlung Jean Planque

Aix-en-Provence • In der ehemaligen Chapelle des Pénitents Blancs (1654), place Jean Boyer. Die Sammlung umfasst Werke von Monet, Van Gogh, Rouault, Dufy, Braque, de Staël, Picasso...

Tel. + 33 (0)4 42 52 88 32 www.museegranet-aixenprovence.fr

Fondation Vasarely

Aix-en-Provence • Der Bau wurde 1665 vollendet und ist von einem französischen Garten umgeben. Rahmen und Dekoration (Möbel, Gemälde) eines Aixer Palais aus dem 17. und 18. Jh.

Tel. + 33 (0)4 42 20 01 09 www.fondationvasarely.org

Pavillon de Vendôme

Aix-en-Provence • 1665 fertiggestellt und von einem Park à la française umgeben, zeugt der Pavillon vom Rahmen und Dekor (Möbel und Gemälde) eines Aixer Herrenhauses des 17. und 18. Jh

Tel. + 33 (0)4 42 91 88 75 www.mairie-aixenprovence.fr

Musée du Palais de l'Archevéché

Aix-en-Provence • In den Prunkgemächern des ehemaligen erzbischöflichen Palais ist eine umfangreiche Sammlung von Wandteppichen aus dem 17. und 18. Jh. zu sehen sowie zeitgenössische Textilkunst. Im Oktober 2015 wegen Bauarbeiten geschlossen.

Tel. + 33 (0)4 42 23 09 91 www.mairie-aixenprovence.fr

Musée Estienne de Saint-Jean

Aix-en-Provence • In einem herrlichen Adelspalais aus dem 17. Jh. erzählen Möbel, Krippenfiguren, Trachten, Gemälde, Wandschirme und Fayencen von den Traditionen der Stadt Aix.

www.mairie-aixenprovence.fr

Musée Paul Arbaud

Aix-en-Provence • Auf unbestimmte Zeit geschlossen). Im Hötel d’Arbaud aus dem ausgehenden 18. Jahrhundert. Eine der bedeutendsten Sammlungen provenzalischer Fayencen, zahlreiche Gemälde und Manuskripte vom 14. bis 20. Jahrhundert.

Tel. + 33 (0)4 42 38 38 95

Caumont Centre d'Art

Aix-en-Provence • Ein neues Kunstzentrum in einem Stadtpalast aus dem 18. Jahrhundert: zwei Ausstellungen pro Jahr, ein Film über Cézanne, Gärten, ein Café-Restaurant. Täglich geöffnet.

Tel. + 33 (0)4 42 23 09 91 www.caumont-centredart.com