Parks & gärten

Schloss La Coste

Le Puy-Sainte-Réparade • Wein und Architektur auf 180 ha Hügeln und Weinbergen. Werke von Tadao Ando, Alexander Calder, Tunga, Matisse, Guggi, John Rocha, Liam Gillick, Louise Bourgeois.

Tel. + 33 (0)4 42 61 89 98 www.chateau-la-coste.com

Jardins d'Albertas

Bouc-Bel-Air • Ein richtiges Freilufttheater aus dem 17. Jh., das unter Denkmalschutz steht: italienischer Einfluss und der Geist französischer Parkanlagen (Lenôtre).

Tel. + 33 (0)4 42 22 94 71 www.jardinsalbertas.com

Park Saint-Mitre

Aix-en-Provence • Rosengarten, Bach, Wasserpflanzen, altes Waschhaus. Aktivitäten für Kinder – Boules-Platz – Botanikpfad. Täglich geöffnet von 9.00 bis 17.00 Uhr. Besuchen Sie auch das Peiresc-Planetarium im Park.

Tel. + 33 (0)4 42 20 43 66 www.aix-planetarium.fr

Ökomuseum des Mittelmeerwalds

Gardanne • Ein Waldpark von 13 ha und ein Museumsbereich, wo man alles über den Mittelmeerwald lernen kann. 10 Säle mit 800 m2 Ausstellungsfläche bieten dem Besucher viel Wissenswertes.

Tel. + 33 (0)4 42 65 42 10

Le Jardin d'Éguilles

Éguilles • Ein Künstlergarten von 950 m2, in dem rund hundert Skulpturen von Max Sauze in einer üppigen Vegetation Verstecken spielen. Ganzjährig zu besichtigen, nur nach Voranmeldung

Tel. + 33 (0)6 03 77 67 40

Jardins de Romégas

Puyricard • Ein französischer Garten aus dem 18. Jh. mit traditionellen Buchsbaumhecken, mehrere Jahrhunderte alten Kiefern, Labyrinthen aus Lorbeerschneeball rund um ein Herrenhaus aus dem 17. Jh. Herrlicher Blick auf das Sainte-Victoire Gebirge. Nur nach Voranmeldung

Tel. + 33 (0)4 42 23 17 53

Die Terrassen von chateau d'Arnajon

Le Puy-Sainte-Réparade • Das wunderschöne Herrenhaus aus dem 17. Jh. spiegelt sich im Wasser des riesigen provenzalischen Beckens und ist ein Schmuckstück der Architekturgeschichte. Nur nach Voranmeldung

Tel. + 33 (0)4 42 61 90 23